Der Ärger hat ein Ende!

Endlich haben wir den Fehler gefunden! Der Aussenbordmotor von unserem Schlauchboot „Angel“ ist 2013 immer schlechter angesprungen. Zuletzt mussten Sebastian und Tobias im Haringvliet zurückpaddeln, weil der Motor ausging und dann gar nicht mehr ansprang.

Nach vielen Versuchen und vielen Oberarm-Muskelkatern hat sich nun die „Switch-Box“ (elektronische Zündung) als Übeltäter herausgestellt. Kästchen für einen Haufen Geld gekauft, eingebaut – und der Motor schnurrt wieder wie am ersten Tag. Ich hoffe, dass das Moped den Sommer über keine weiteren Probleme macht…

Motorschrauben ist doch was für die Jungs, da fühlt man sich selbst wieder wie 15 🙂

 

P1050928P1050930

 

Die Kommentare wurden geschlossen